Toggle navigationKategorien & Archiv ansehen

RAYOVAC® beantwortet häufig gestellte Fragen zu Coronavirus (COVID-19)

13 April 2020
Child painting a rainbow on his window to show his support for essential workers during covid-19

Die aktuelle- durch die Corona- Pandemie verursachte – Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. Gegenseitige Kommunikation ist heute wichtiger denn je. Jetzt, wo wir alle aufgefordert sind, soziale Kontakte so weit wie möglich zu vermeiden, um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu reduzieren, könnten Sie die Zeit doch nutzen, um über Ihre Hörgerätebatterieversorgung mehr zu erfahren, wie Sie das Beste aus Ihren Batterien herausholen können.

Wir RAYOVAC® sind bestrebt und werden uns weiterhin bemühen, unsere Kunden durch Hörgerätebatterien, und Leistungen zu überzeugen und Respekt gegenüber unseren Mandanten entsprechend ihren Anforderungen mit Hörgerätebatterien zu unterstützen. Zu diesem Zweck haben wir für Sie untenstehende Übersicht mit häufig gestellten Fragen & Antworten zusammengestellt.

• Wie kann ich die Lebensdauer meiner Hörgerätebatterien verlängern?

Sie möchten während der Corona -Krise sowohl unnötige Kontaktpunkte mit andren Menschen als auch Geschäftsbesuche vermeiden. Dazu wünschen Sie sich auch, dass Ihre Hörgerätebatterien länger halten? Hier erfahren Sie, welche Faktoren Einfluss auf die Lebensdauer Ihrer Hörgerätebatterie haben und wie Sie sie verlängern können. Die Lebensdauer einer Hörgerätebatterie hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab https://www.rayovac.eu/en/discover/factors-affecting-hearing-aid-battery-life

Diese beinhalten folgende Faktoren:

  • Die Größe der Batterie –gilt die Faustregel: Je größer die Batterie ist, desto mehr Energie kann sie zur Verfügung stellen. Die Wahl der passenden Batterie für das eigene Gerät ist durch die Bauform der jeweiligen Hörhilfe vorgegeben und abhängig vom benötigten Energiebedarf.
  • Das Alter der Batterie –neue Hörgerätebatterien bieten Ihnen über einen Zeitraum langanhaltende Leistung. Achten Sie daher unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum  der Hörgerätebatterie.
  • Das Ausmaß Ihres Hörverlusts – je stärker Ihr Hörverlust, desto mehr Leistung wird Ihr Hörgerät benötigen.
  • Wie oft benutzen Sie Ihr Hörgerät – Je mehr technische Feinheiten ein Hörgerät aufweist, desto schneller entleert sich auch Ihre Batterie.
  • Die Umgebung – extreme Temperatur- und Luftfeuchtigkeit, (z.B. im Badezimmer) beeinträchtigen die Lebensdauer Ihrer Hörgerätebatterie und verkürzen die Lebensdauer der Batterie. Wenn Sie Ihre Batterien an einem kühlen, trockenen Ort (nicht im Kühlschrank) aufbewahren, erhöht sich die Haltbarkeit.

Außerdem können Sie das Batteriefach des Hörgeräts geöffnet lassen oder die Batterie über Nacht aus dem Gerät nehmen, wenn Sie Ihr Hörgerät nicht tragen. So hat die Batterie eine längere Lebensdauer.

Hier finden Sie alle häufig gestellten Fragen (FAQs) auf einen Blick bezüglich der Anschaffung Ihrer Hörgerätebatterien, falls Sie aufgrund der Beschränkungen im Rahmen der COVID-19-Epidemie nicht in der Lage sind, Ihren üblichen Händler bzw. Hörakustiker zu besuchen.

  • Wie bewahrt man Ersatz-Hörgerätebatterien am besten auf, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern?

Hörgerätebatterien auf Vorrat kaufen? Achten Sie darauf, dass Sie die Batterien korrekt lagern. So ist gewährleistet, dass die Hörgerätebatterie auch nach einiger Zeit noch immer ihr Energiepotential entfalten kann. Eine unbenutzte Batterie (ungeöffnet gelagert) verliert im Normalfall weniger als 10 % ihrer Ladung pro Jahr. Diesbezüglich, sollten Sie sicherstellen, dass Sie bestehende bzw. ältere Batterien zuerst verwenden, und dann können Sie auch nach Bedarf neue Hörgerätebatterien kaufen, ohne dass es aufgrund zu langer Lagerung zu einem Leistungsverlust kommt.

Unsere Tipps zum allgemeinen Umgang mit Hörgerätebatterien, deren Lagerung und der Verbesserung der Haltbarkeit :

  • Hörgerätebatterien sollten in einer dunklen, kühlen und trockenen Umgebung aufbewahrt werden. Außerdem dürfen Hörgerätebatterien nicht im Kühlschrank gelagert werden
  • Bewahren Sie die Hörgerätebatterien in der ungeöffneten Originalverpackung auf
  • Wenn Sie Ihre Hörgerätebatterien aus der Verpackung entnehmen, verwenden Sie ein Batteriefach bzw. Aufbewahrungsbox [Link to accessories page], um Verlust und Beschädigung zu vermeiden
  • Bewahren Sie Hörgerät und Batterien außerhalb der Reichweite von Kindern auf, damit nichts verschluckt oder beschädigt wird

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die beste Leistung aus Ihren Hörgerätebatterien herausholen können https://www.rayovac.eu/en/discover/factors-affecting-hearing-aid-battery-life

  • Das Geschäft meines Hörakustikers hat geschlossen. Wo kann ich während der Corona-Pandemie (COVID-19) durch die Begrenzung des Geschäftsbetriebes, Hörgerätebatterien kaufen?

RAYOVAC® Hörgerätebatterien sind auch online erhältlich, um die Verbreitung zu erleichtern. Diese sind über mehrere Online Portale der Rayovac Kunden (Hörakustiker und Audiologen) erhältlich, falls die Praxis oder das Geschäft für persönliche Termine geschlossen ist. Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst online oder telefonisch mit Ihrem Hörakustiker in Verbindung zu setzen, um zu erfahren, ob Ihr Hörakustiker / Audiologe Sie mit Hörgerätebatterien versorgen kann.

Falls Sie Probleme haben, Hörgerätebatterien von Ihrem Hörakustiker oder einem regulären Lieferanten zu bekommen, wird es Sie freuen zu hören, dass Sie RAYOVAC® EXTRA™ Hörgerätebatterien von einer Reihe von Online-Händlern nach Hause geliefert bekommen können.

Sie finden zuverlässige Lieferanten im Internethandel, indem Sie nach 'Rayovac EXTRA' Hörgerätebatterien suchen.

Einige Supermärkte und Apotheken haben möglicherweise auch einen Vorrat an Hörgerätebatterien.

  • Ich kann meine übliche Hörgerätebatterie-Marke nicht besorgen – kann ich zu RAYOVAC® wechseln?

Ja, es gibt 4 Standardgrößen für Hörgerätebatterien. Solange Sie die richtige Batteriegröße verwenden, sind die Marken beliebig austauschbar.

RAYOVAC® Hörgerätebatterien sind in folgenden Größen erhältlich:

  • Größe 675:  blau
  • Größe 13:  orange
  • Größe 312: braun
  • Größe 10: gelb

Welchen Batterietyp Ihr Gerät benötigt, können Sie im Handbuch Ihres Hörgeräte-Herstellers oder auf der Verpackung Ihrer aktuellen Hörgeräte-Batterie nachlesen.

  • Wie kann ich meine Hörgerätebatterien für Kinder unzugänglich aufbewahren?

Beachten Sie, dass Kleinkinder die Batterien verschlucken könnten - bewahren Sie die Batterien deshalb unzugänglich für Kinder auf. Kleine Kinder haben die Angewohnheit, Dinge in den Mund zu nehmen. Da während der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) viele Schulen geschlossen sind und die Gesundheitsdienste unter hohem Druck stehen, ist es umso wichtiger, kleine Kinder vor den Risiken zu schützen, die mit dem Verschlucken von Hörgerätebatterien verbunden sind.

Hier noch einige Hinweise:

  • Kinder und Erwachsene auf Gefahr des Verschluckens von Batterien hinzuweisen
  • Stellen Sie sicher, dass die Hörgerätebatterien stets außer Sicht- und außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt werden
  • Die Hörgerätebatterie und das Hörgerät sind keine Spielsachen. Halten Sie diese bitte von Kindern fern und lassen sie nicht damit spielen

Die Hörgerätebatterien von RAYOVAC® sind quecksilberfrei und darum sicherer. Da Sie jedoch Zink enthalten, sollten Sie bei versehentlichem Verschlucken dennoch einen Arzt aufsuchen.