Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen Cookies deaktivieren
Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

Willkommen auf unseren Websites.

Der Schutz Ihrer Daten und Ihr Vertrauen sind uns wichtig. In dieser Datenschutzmitteilung wird erläutert, wie unsere Websites, Anwendungen, einschließlich mobiler Anwendungen, Produkte, Software, Aktionen oder Services (zusammen als „Services“ bezeichnet) Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sie gilt, sofern keine gesonderte oder ergänzende Datenschutzerklärung verfügbar ist.


DATENSCHUTZ UND IHRE DATEN

WELCHE ARTEN VON DATEN ERHEBEN WIR?

Für einige Services, z. B. wenn Sie an Aktionen teilnehmen möchten, erhebt Energizer eine begrenzte Menge an Daten direkt von Ihnen. Die Art der von uns erhobenen Daten hängt davon ab, wie Sie mit uns interagieren.

DATEN, DIE SIE ENERGIZER FREIWILLIG BEREITSTELLEN

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer unserer Aktionen entscheiden, können wir folgende Daten erheben:  

  • Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder ähnliche Daten 

Wenn Sie sich für den Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen über unsere Website entscheiden, können wir Sie nach Zahlungsinformationen fragen, die Folgendes enthalten können: 

  • Zahlungskartennummer, Sicherheitscode, Ablaufdatum und ähnliche Informationen 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, über unseren KONTAKT-Link eine Frage zu stellen oder ein Anliegen zu melden, können wir beispielsweise folgende personenbezogene Daten erheben: 

  • Vorname, Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder ähnliche Daten 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, für uns als Lieferant tätig zu werden, können wir folgende Daten erheben: 

  • Kontaktdaten, Standort und Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens sowie Informationen zu den Preisen, zur Beschaffung und zu sonstigen Geschäftspraktiken, wenn Sie sich darum bewerben, als genehmigter Lieferant tätig zu werden 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, sich bei uns um eine Stelle zu bewerben, können wir nach folgenden Daten fragen: 

  • Ausbildung und akademische Abschlüsse 
  • Relevante Lizenzen oder Bescheinigungen 
  • Frühere Beschäftigungsverhältnisse 
  • Ausweisnummer 
  • Referenzen 
  • Sonstige von Ihnen bereitgestellte Daten 

Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen oder bei uns eingestellt werden, erheben wir zusätzlich zu den während des Einstellungsprozesses erhobenen Daten weitere relevante Daten über Sie, die in Ihre Personalakte aufgenommen werden.

IM RAHMEN VON WEBSITES UND SERVICES ERHOBENE DATEN

Mithilfe von Cookies, Zählpixeln und ähnlichen Technologien erheben wir Daten über Sie bezüglich Ihrer Interaktion mit unserer Website und anderen Services. Dies beinhaltet auch Nutzungsdaten, den Browserverlauf und Daten zur Art und Weise Ihrer Navigation innerhalb unserer Services. Außerdem können wir Angaben zu Ihrem Gerät erheben, unter anderem die IP-Adresse, den Standort, den Internetanbieter, die Gerätekennung und das Betriebssystem.

Außerdem können wir demografische Angaben wie beispielsweise Ihr Land und Ihre bevorzugte Sprache erheben, da unsere Datenschutzrichtlinie je nach Land, in dem Sie leben, geringfügige Unterschiede aufweisen kann.

DATEN VON DRITTEN

Wir können Daten von Partnern, Anbietern, Lieferanten und anderen Dritten erhalten, bei denen es sich in der Regel um Unternehmen handelt (einige können jedoch Bildungseinrichtungen oder öffentliche Einrichtungen sein) und die sich an jeglichen Standorten befinden können, an denen wir geschäftlich tätig sind. Wir erheben diese Daten, um beispielsweise Ihre Erfahrungen auf unseren Websites zu verbessern. Diese Dritten lassen sich in folgende Kategorien unterteilen:

  • Werbe- und Marketingunternehmen
  • Social-Media-Plattformen und -Partner
  • Aktionspartner

NUTZUNG IHRER DATEN

Wir nutzen die von uns erhobenen Daten für rechtmäßige Zwecke, an denen wir ein berechtigtes Interesse haben, sowie für Compliance-Zwecke.

ZUR KOMMUNIKATION

Wir können über unsere Aktionswebsite bereitgestellte Kontaktdaten nutzen, um den Gewinn oder das Geschenk im Rahmen der Aktion zu versenden. Nach Beendigung der Aktion löschen wir diese Daten aus unseren Systemen. Für Aktionen können zusätzliche Mitteilungen gelten, die weitere Informationen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten enthalten und zu deren Zustimmung Sie aufgefordert werden können. Wir können die uns über den KONTAKT-Link bereitgestellten Daten nutzen, um mit Ihnen über Ihr produktbezogenes Anliegen zu kommunizieren oder Rückerstattungen durchzuführen.

FÜR GESCHÄFTLICHE ABLÄUFE

Wir können uns bereitgestellte Daten zur Kriminalitäts- oder Betrugskontrolle und -prävention, zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte und zur Erfüllung vertraglicher Pflichten nutzen.

FÜR FUNKTIONALITÄT UND VERBESSERUNGEN

Wir können Cookies verwenden, um den Betrieb unserer Websites effizienter zu gestalten und um Analysedaten zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Mitteilung von Energizer.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR UNSERE NUTZUNG (nur Besucher aus dem EWR)

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, hängt unsere Rechtsgrundlage für die oben beschriebene Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem jeweiligen Kontext ab, in dem wir sie erheben. Allerdings werden wir personenbezogene Daten von Ihnen nur dann erheben, wenn wir dazu die Genehmigung haben, wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben (z. B. eine Verarbeitung für administrative Zwecke, zur Prävention von Betrug oder kriminellen Handlungen und zur Unterstützung der Informationssicherheit) und dies nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt ist. Wenn wir Sie um die Bereitstellung personenbezogener Daten bitten, um eine gesetzliche Pflicht oder einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen, weisen wir zum Zeitpunkt der Erhebung darauf hin. Außerdem teilen wir Ihnen mit, ob der Bedarf an diesen Daten zwingend erforderlich ist, und erläutern Ihnen jegliche Konsequenzen, die sich ergeben, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (oder desjenigen eines Dritten) erheben und nutzen, führen wir angemessene Schritte durch, um eine deutliche Mitteilung bereitzustellen und unser berechtigtes Interesse darzulegen. Energizer Holdings ist der Datenverantwortliche für alle im EWR erhobenen personenbezogenen Daten, es sei denn, eine ergänzende Richtlinie sieht etwas anderes vor. Wenn Sie Fragen zur Rechtsgrundlage von bestimmten Verarbeitungshandlungen haben oder weitere Informationen dazu benötigen oder mit dem Datenverantwortlichen Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie bitte an PRIVACY@ ENERGIZER.COM.

WEITERGABE IHRER DATEN

Wir erbringen Services mithilfe unserer verbundenen Unternehmen. Außerdem arbeiten wir mit autorisierten Lieferanten und Geschäftspartnern („Partner“) zusammen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partner weitergeben, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, in der Regel vertragliche Maßnahmen, um die Nutzung Ihrer Daten ausschließlich auf rechtmäßige und autorisierte Zwecke zu beschränken, die im Einklang mit der Datenschutzmitteilung stehen, sowie angemessene Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Websites bereitstellen, werden von Energizer für keine gesonderte Nutzung eines Dritten weitergegeben oder verkauft. Von Zeit zu Zeit können wir seriösen Dritten aggregierte (statistische) Daten über unsere Kunden, unseren Umsatz, unsere Online-Traffic-Muster und damit verbundene Daten bereitstellen, um unsere Services zu verbessern. Diese Statistiken enthalten keine persönlich identifizierbaren Daten. Wir geben Daten an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens, zum Schutz unserer Kunden, zum Schutz von Leben, zur Bewahrung der Sicherheit unserer Services und zum Schutz unserer gesetzlichen Rechte.

AN VERBUNDENE UNTERNEHMEN UND TOCHTERGESELLSCHAFTEN

Wir können die Daten, die Sie uns bereitstellen, einschließlich personenbezogener Daten, an unsere weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften weitergeben. Diese Unternehmen können sich in anderen Ländern als Ihrem eigenen Land befinden und über andere, möglicherweise niedrigere Datenschutzstandards als Ihr Heimatland verfügen.

AN DRITTE

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an externe Dienstleister weitergeben. Diesen ist es nicht gestattet, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als für die Bereitstellung der Services für uns weiterzugeben oder zu nutzen. Wir geben Ihre Daten für die in dieser Datenschutzmitteilung dargelegten Zwecke an folgende Kategorien von externen Empfängern weiter:

  • Dritte, die uns bei der Auftragserfüllung oder bei der Bearbeitung von produktbezogenen Anfragen oder Anliegen unterstützen
  • Dritte, die uns bei der Personalbeschaffung und -einstellung unterstützen
  • Dritte, die uns bei der Administration unserer Websites, Angebote und Aktionen unterstützen

VERTRIEB, FUSIONEN UND ÜBERNAHMEN

Wir können personenbezogene Daten im Rahmen einer in Betracht gezogenen oder tatsächlichen Unternehmenstransaktion offenlegen, z. B. im Rahmen einer/eines Umstrukturierung, Fusion, Verkaufs, Joint Venture, Übereignung, Übertragung oder sonstigen vollständigen oder teilweisen Veräußerung unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit Konkurs- oder ähnlichen Verfahren).

INTERNE ÜBERMITTLUNGEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Energizer ist ein globales Unternehmen, und Ihre personenbezogenen Daten können außerhalb Ihres Heimatlandes gespeichert oder verarbeitet werden, einschließlich in Ländern, die möglicherweise nicht dasselbe Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten wie Ihr Heimatland bieten. Wir verfügen über Maßnahmen, um sicherzustellen, dass eine etwaige internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten angemessenen Schutzmaßnahmen gemäß Datenschutzgesetzen (einschließlich Artikel 44 bis 50 der EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO) unterliegt. Dazu gehören in der Regel vertragliche Schutzmaßnahmen, durch die jede Partei, an die die personenbezogenen Daten übermittelt werden, verpflichtet ist, für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten zu sorgen und sie ausschließlich zu den von Energizer angegebenen Zwecken zu nutzen. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Datenübermittlungspraktiken wünschen oder ein Exemplar zu relevanten Schutzmaßnahmen oder den Ländern, in denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an PRIVACY@ENERGIZER.COM.

VERTRIEB, FUSIONEN UND ÜBERNAHMEN

Wir können personenbezogene Daten im Rahmen einer in Betracht gezogenen oder tatsächlichen Unternehmenstransaktion offenlegen, z. B. im Rahmen einer/eines Umstrukturierung, Fusion, Verkaufs, Joint Venture, Übereignung, Übertragung oder sonstigen vollständigen oder teilweisen Veräußerung unseres Unternehmens, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit Konkurs- oder ähnlichen Verfahren).

INTERNE ÜBERMITTLUNGEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Energizer ist ein globales Unternehmen, und Ihre personenbezogenen Daten können außerhalb Ihres Heimatlandes gespeichert oder verarbeitet werden, einschließlich in Ländern, die möglicherweise nicht dasselbe Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten wie Ihr Heimatland bieten. Wir verfügen über Maßnahmen, um sicherzustellen, dass eine etwaige internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten angemessenen Schutzmaßnahmen gemäß Datenschutzgesetzen (einschließlich Artikel 44 bis 50 der EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO) unterliegt. Dazu gehören in der Regel vertragliche Schutzmaßnahmen, durch die jede Partei, an die die personenbezogenen Daten übermittelt werden, verpflichtet ist, für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten zu sorgen und sie ausschließlich zu den von Energizer angegebenen Zwecken zu nutzen. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Datenübermittlungspraktiken wünschen oder ein Exemplar zu relevanten Schutzmaßnahmen oder den Ländern, in denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an PRIVACY@ENERGIZER.COM.

IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN UND RECHTE

Energizer respektiert Ihre Rechte bezüglich der Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder ihre Berichtigung beantragen. Wenn Sie sich in der EU befinden, haben Sie möglicherweise weitere Rechte gemäß der DSGVO.

ZUGRIFF, BERICHTIGUNG ODER LÖSCHUNG IHRER DATEN

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder aktualisieren oder den Zugriff darauf oder ihre Löschung beantragen möchten, können Sie unter PRIVACY@ENERGIZER.COM mit uns Kontakt aufnehmen. Bitte beachten Sie, dass wir zur Verifizierung Ihrer Identität verpflichtet sind, bevor wir personenbezogene Daten bereitstellen. Wenn Sie eine Änderung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, beachten Sie bitte, dass wir möglicherweise bestimmte Daten zu Aufzeichnungszwecken und/oder zur Durchführung von Transaktionen, die Sie vor der Beantragung der Änderung oder Löschung begonnen haben, weiterhin aufbewahren müssen. Einige Ihrer Daten können auch weiterhin in unseren Systemen und sonstigen Aufzeichnungen bleiben, wenn dies zur Einhaltung des geltenden Rechts erforderlich ist.

WEITERE DATENSCHUTZRECHTE

Sie haben möglicherweise weitere Rechte gemäß der EU-DSGVO und den Gesetzen bestimmter anderer Länder. Wenn Sie sich beispielsweise im EWR befinden, können Sie Folgendes anfragen:

  • Den Zweck der Verarbeitung
  • Die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten
  • Welche Dritten außerhalb von Energizer möglicherweise die Daten von uns erhalten haben
  • Aus welcher Quelle die Daten stammen, wenn Sie sie uns nicht direkt bereitgestellt haben
  • Wie lange sie gespeichert werden
In vielen Ländern haben Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Bedenken haben.
SONSTIGE DATENSCHUTZBEZOGENE INFORMATIONEN

Im Folgenden finden Sie weitere wichtige Informationen, z. B. dazu, wie wir Änderungen dieser Mitteilung kommunizieren, sowie zu unseren Datenaufbewahrungspraktiken, zum Umgang mit personenbezogenen Daten von Minderjährigen sowie zur Informationssicherheit.

SICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Bei der Verarbeitung Ihrer Daten ergreifen wir angemessene und geeignete administrative, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Risiken wie einem vorübergehenden oder dauerhaften Verlust, einer Vernichtung oder einem/einer unautorisierten oder unrechtmäßigen Zugriff, Veränderung, Nutzung oder Offenlegung zu schützen. Wir verlangen von unseren Lieferanten und Partnern, einen ähnlichen Schutz anzuwenden, wenn sie auf personenbezogene Daten, die wir an sie weitergeben, zugreifen oder diese Daten nutzen. Natürlich ist keine Technologie, keine Datenübermittlung und kein System zu 100 % sicher. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich unter PRIVACY@ENERGIZER.COM mit.

PERSONENBEZOGENE DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Wir halten uns an den US-amerikanischen Children's Online Privacy Protection Act und an ähnliche Gesetze aus der ganzen Welt, soweit diese auf die Services von Energizer Anwendung finden. Ohne die ordnungsgemäße Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erheben wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen. Wenn Sie glauben, dass wir möglicherweise ohne die erforderliche Zustimmung personenbezogene Daten eines Minderjährigen erhoben haben, teilen Sie uns dies bitte unter PRIVACY@ENERGIZER.COM mit.

AUFBEWAHRUNG

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es erforderlich ist, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Services bereitzustellen, soweit dies erforderlich ist, um gesetzliche Pflichten zu erfüllen (z. B. Erfüllung einer Pflicht zur Aufbewahrung von Unterlagen oder von Legal-Hold-Anforderungen), wie in einer Einwilligungserklärung vereinbart, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur sonstigen Erfüllung der in dieser Datenschutzmitteilung dargelegten Zwecke, Rechte und Pflichten. Die Aufbewahrungszeiträume können in Abhängigkeit von der Art der Daten und ihrer Nutzung deutlich variieren. Unsere Aufbewahrungszeiträume beruhen unter anderem auf folgenden Kriterien: gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungszeiträume, anhängige oder potenzielle Rechtsstreitigkeiten, unsere Rechte an geistigem Eigentum oder Eigentumsrechte, vertragliche Verpflichtungen, betriebliche Anweisungen oder Anforderungen und historische Archivierung.

WEBSITES UND SERVICES VON DRITTEN

Diese Datenschutzmitteilung widmet sich nicht den Richtlinien und Praktiken von Dritten oder anderen Organisationen, die nicht in unserem Auftrag handeln, einschließlich Richtlinien und Praktiken in Bezug auf den Datenschutz und die Sicherheit sowie die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Speicherung und Offenlegung von Daten, und wir übernehmen auch keine Verantwortung dafür. Dies beinhaltet Folgendes:

  • Dritte, die eine Website betreiben oder einen Service bereitstellen, mit der oder dem diese Website verlinkt ist
  • Anwendungsentwickler, Anwendungsanbieter, Social-Media-Plattformanbieter, Betriebssystemanbieter, Anbieter von Drahtlosdiensten oder Gerätehersteller – einschließlich personenbezogener Daten, die Sie im Zusammenhang mit den Services, Anwendungen oder Social-Media-Seiten von Energizer gegenüber solchen Unternehmen offenlegen.

ÄNDERUNGEN DIESER MITTEILUNG

Wir können diese Datenschutzmitteilung von Zeit zu Zeit ändern, damit sie unsere Praktiken und Services korrekt wiedergibt und die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt. Das zu Beginn dieser Mitteilung genannte Datum der letzten Aktualisierung gibt an, wann sie zuletzt geändert wurde; wir aktualisieren dieses Datum bei jeder Veröffentlichung einer überarbeiteten Fassung. Jegliche Änderungen dieser Datenschutzmitteilung treten in Kraft, wenn wir sie auf unserer Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, sich unsere Datenschutzmitteilung regelmäßig durchzulesen, um bei Aktualisierungen stets auf dem neuesten Stand zu sein.